Norwegens Wildpflanzen-  und Kräutervielfalt

                                                   

Ich wünsche Dir ein herzliches Willkommen!

 

Mein Name ist Sabine Heumann und ich freue mich, dass Du zu mir gefunden hast. Ich möchte Dir von meinen zwei großen Leidenschaften berichten: Wildpflanzen und Kräuter und dies ganz besonders in Norwegen in der wunderschönen Region Møre og Romsdal an der Westküste. Aber es ist nicht nur diese wundervolle, naturbelassene Landschaft, es ist auch das Land Norwegen selbst mit seiner Kultur, Tradition, seinen Menschen und dem weiten, rauen Blick auf das Meer. Norwegen ist heute mein Heimatland. Ich habe viel darüber zu berichten.

 

Mein Wildpflanzenweg begann ursprünglich

in Deutschland mit vielen interessanten Kursen und Ausbildungen. „Nebenbei“ erlaubten mir meine beruflichen Reiseleitungen in Norwegen, mich immer tiefer in dieses faszinierende Land zu verlieben und in die Magie der norwegischen Kräuter- und Wildpflanzenwelt einzutauchen.

 

Noch heute bewundere ich die Urwüchsigkeit und den Reichtum an Pflanzenvielfalt.

 

Hier gibt es viel altes, wildes Land mit heilsamen Pflanzendevas, die heute noch in Norwegen unberührt gedeihen dürfen. Ein wundervoller Platz für alle Kräuter- und Naturliebhaber und für mich auch. So gab ich meiner tiefen Sehnsucht und meiner Berufung nach und ließ mich in Norwegens unberührter Landschaft nieder. Heimat, ist da, wo ich mich daheim und geborgen fühle. Der Duft schwerer Kräuterlandschaften vermischt sich mit der reinen Luft des Meeres.

 

Stille und Klarheit innen, wie außen.

Seit 8 Jahren wohne ich nun in der Fjordregion von Westnorwegen mit Blick auf die Atlantikküste in einem gemütlichen, kleinen, roten Holzhaus. Norwegen "pur" und ganz idyllisch eingebettet in einen liebevoll gepflegten Heilgarten.

Gemeinsam trotzen wir den starken Winden, gefüllt vom Schaumsalz des Meeres. Doch nur so werden wir stark und kommen hier an. So fühle ich mich immer mehr verbunden mit diesem Land und seinen Tieren und Pflanzen.

 

Sie lehren und spiegeln mich und werden Teil meiner Seele. Norwegens Jahreskreis ist ein ganz besonderer. Manchmal gibt es Schnee bis Mitte Mai im Wechsel mit dem hellen Monat Juni - auch in der Nacht. Die Natur passt sich an und wächst in Windeseile. Stärkt sich und rüstet sich voller Kraft.

 

Gern gebe ich Dir einen spannenden und erholsamen Einblick in Norwegens Kräuter- und Pflanzenvielfalt, wie ich sie im Jahreskreis erlebe. Dazu gebe ich Anregungen, sich selbst wieder mit der Natur zu verbinden und von der Natur zu lernen.

 

Viele Jahre lag in Norwegen das alte Wissen um die Kräuter und Wildpflanzen brach und niemand interessierte sich dafür.

 

Dies hat sich in den letzten Jahren

sehr geändert.

 

Immer mehr Menschen öffnen sich wieder für die Schätze der Natur. Sie wollen nicht nur wissen, sondern auch anwenden im täglichen Leben.

 

Das freut mich sehr und gemeinsam können wir unseren Kenntnisschatz erweitern.

 

Eure Polarfee